ABGESAGT!!! Sauerland-Herbst International BRASSFe

ABGESAGT!!!



Matinée mit Toccata und Ragtime



OPUS 4 wurde 1994 mit Posaunisten des Gewandhausorchesters zu Leipzig gegründet und machte sich schnell einen wohlklingenden Namen in der internationalen Musikwelt. Heute besteht das Ensemble aus dem Leiter Jörg Richter, Mitbegründer Dirk Lehmann, beide vom Gewandhausorchester zu Leipzig, Wolfram Kuhnt, Bassposaunist der Staatskapelle Halle und dem freischaffenden Musiker Stephan Meiner. Wie auch die Berliner Philharmoniker spielen die Posaunisten auf deutschen Instrumenten und geben damit dem Posaunensatz einen typischen, homogenen, weichen Klang. Sie verwöhnen das Sauerland-Herbst-Publikum mit einem erlesenen Konzert, das Bläsermusik aus fünf Jahrhunderten offeriert. Zeitgenössischen Komponisten ist der zweite Konzert-Teil gewidmet: Da ertönt z. B. von Bernhard Krol die "Kaffeestunde bei Anna Magdalena", von Kazimierz Serocki die "Suite per 4 Tromboni", von Irving Berlin "Alexander´s Ragtime Band" und ein Medley nach Georg Gershwin´s - "An American in Paris". Der erste Teil des Konzerts bietet Musik auf historischen Instrumenten: das Ensemble hat auch einen kompletten Satz Barockposaunen zur Verfügung. Damit erstrahlen Werke von Claudio Monteverdi, Ludwig Senfl, Don Carol Gesualdo, Heinrich Stütz - und als ganz besonderes Hörerlebnis Johann Sebastian Bachs monumentale "Toccata und Foge in d-moll" für 4 Posaunen - Ein Matinée-Programm perfekt abgestimmt auf die wunderschön restaurierten Räume im Kloster Bredelar.





Eintritt: Erwachsene 22,00 € (Tageskasse 25,00 €)



Jugendliche 15,00 € (Tageskasse 18,00 €)



Karten beim Hochsauerlandkreis, Fachdienst Kultur/Musikschule, 59872 Meschede oder über Online-Ticketshop unter www.sauerland-herbst.de/tickets

Termindetails


Stadt
Marsberg

Kategorie
Musik

Beginn
So, 25.10.2020 10:00 Uhr

Ende
12:00 Uhr

Veranstaltungsort

Kloster Bredelar


Veranstalter

Kloster Bredelar
Email senden