9. Marsberger Wanderwoche - Rund um den Glindegrund - Abendwanderung

Auf den Spuren des historischen Kupferbergbaus wandern wir durch den Tagebau der Grube Mina nach Obermarsberg.


Nach einem Besuch des Judenfriedhofs und des Wasserturms gehen wir ins mühlenträchtige Glindetal


hinab. Auf dem Weg zum Höling sehen wir die größte Zechsteinhöhle NRWs, in der bis vor ca. 20.000 Jahren die Höhlenbären lebten. Entlang der Glinde entdecken wir die Mundlöcher des


Friedrich-, Wilhelm- und des Kilianstollens, bevor am Geschichtsbrunnen auf dem Kirchplatz vor der St. Magnus-Kirche Niedermarsberg die Wanderung endet.



Rundwanderung, 11 km, 360 Hm


ca. 3 Std.


Start/Ziel: Niedermarsberg, Casparistraße, Kirchplatz


Rucksackverpflegung


festes Schuhwerk, nicht rollstuhlgeeignet


keine Anmeldung erforderlich


Lauftrainer


Manfred Pauly


Telefon: 0171 - 26 41 560


E-Mail: info@lauftrainer-manfredpauly.de

Termindetails


Stadt
Marsberg

Kategorie
Sonstige

Beginn
Fr, 13.09.2019 19:00 Uhr

Ende
22:00 Uhr

Veranstaltungsort

Marsberg-Niedermarsberg


Veranstalter

Lauftrainer Manfred Pauly
Email senden