Musical "Der verlorene Sohn"

 

In 14 gefühlvollen, zuweilen dramatisch-rockigen Liedern haben Markus Hottiger und Markus Heusser die biblische Geschichte des „Verlorenen Sohns“ auf moderne Weise  vertont: Der jüngere Sohn eines reichen Wirtschaftsunternehmers  lässt sich von seinem Vater sein Erbe auszahlen. In der Fremde verprasst er das ganze Geld. Als er dort all sein Vermögen durchgebracht hat, bleibt ihm nur noch der entwürdigende Job als einfacher Arbeiter.  Irgendwann bricht sein Stolz: Er macht sich auf den Heimweg. Wird ihn sein Vater wieder aufnehmen, vielleicht auch nur als einfacher Arbeiter? Das Musical 2018 der Marienschule präsentiert mit über 100 Beteiligten vor und hinter den Kulissen eine moderne Inszenierung dieses klassischen biblischen Stoffes. Die Geschichte spielt in unserer Zeit und wird mit aktuellen Musik, Tanz - und Theaterelementen in der Aula der Marienschule präsentiert.

Dienstag, 17. April 2018                             1. Aufführung ( Premiere)

Mittwoch, 18. April 2018                             2. Aufführung

Freitag, 20. April 2018                                 3. Aufführung ( Grundschule – morgens)

Freitag, 20. April 2018                                 4. Aufführung

Abendvorstellungen  jeweils um 19.30 Uhr

Tickets ab 06. März im Schulsekretariat der Marienschule

Termindetails


Stadt
Brilon

Kategorie
Sonstige

Beginn
Di, 17.04.2018 19:30 Uhr

Ende
Fr, 20.04.2018 00:00 Uhr

Veranstaltungsort

Aula Marienschule Brilon
Schulstraße 18-20
59929 Brilon
Auf Karte zeigen (Google Maps)

Tel. 02961-96426
http://www.marienschule-brilon.de


Veranstalter

Marienschule Brilon
Schulstr. 18 - 20
59929 Brilon
Tel. 02961 / 96426