Kunst im Rathaus: Ausstellung "Ausgewählt"

Ein Jahr lang war die Ausstellung „Hallenberger Indurstriearchitektur“ im Hallenberger Rathaus zu sehen, nun wird gewechselt.


Am Sonntag, 22. Januar 2017 wird die neue Ausstellung „Ausgewählt“ von Marlit Peikert im Rathaus eröffnet.


Die Künstlerin hat den Titel der Ausstellungsreihe „Kunst im Rathaus“ wörtlich genommen und in den letzten Monaten immer wieder vor Ort im Rathaus gezeichnet und gemalt. Im Zentrum ihres künstlerischen Interesses standen die Mitarbeiter des Rathauses, die sie dort während der Bürozeiten und mitten in der Arbeit zunächst mit schnellen Strichen skizzierte. Ein unverwechselbarer Ortsbezug ergibt sich zudem aus der Wahl der Bildträger. Denn Marlit Peikert wählte alte ausrangierte Hallenberger Wahlplakate, auf die sie ihre Portraits malerisch übertrug. Große Politik und Ortsgeschichte Hallenbergs, aber auch
die Personen, die sich damals zur Wahl stellten, werden so in Erinnerung gerufen.


Zur Ausstellungseröffnung sind alle Bürger und Gäste in das Rathaus herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Termindetails


Stadt
Hallenberg

Kategorie
Ausstellung/Führung

Beginn
So, 22.01.2017 11:30 Uhr

Ende
So, 31.12.2017 00:00 Uhr

Veranstaltungsort

Hallenberg


Veranstalter